Hypnose-Therapie-Telgte.de

Heilpraktiker Andreas Wischerhoff

02504.737-153    0171.744-0729

Ausbildungen & Zertifikate

Wissen ist der Glaube,
dass das Wissen der Lehrenden
kein Glaube ist.

Hier finden Sie Informationen zu meinen hypnotherapeutischen Aus- und Weiterbildungen

2006 › Erfolgreiche Examinierung zum Heilpraktiker beim Gesundheitsamt Husum
2006

Gründung meiner eigenen Naturheilpraxis in Telgte

Bis 2009 war meine Praxis in der Königsstraße zu finden. 2011 wurde der Umzug in größere Räume notwendig. Seitdem befindet sich die Praxis in der Mühlenstraße 16 in Telgte.

2002-
2006

Ausbildungen zum CranioSacral-Therapeuten

Die Ausbildungen umfassen rund 500 Theoriestunden und rund 300 Praxisstunden. Zu den einzelnen Fortbildungen gehören die Grundausbildung und Weiterbildung, Viscerale Osteopathie, CranioSacral-Therapie, Gesprächsführung und einiges mehr.

2014

Hypnose-Ausbildung Teil 1

  • Zertifizierung: National Guild of Hypnotists (NGH)
  • National Board of Hypnosis
  • Zertifizierung: Hypnotherapie / Hypnoanalyse: Dr. N. Preetz
  • Ein- und Ausleitung, Hypnose, HypnoseTherapie, Entspannungstechniken, Schmerzkontrolle, mentale Leistungsverbesserung, Stress- und Energiemanagement
  • Schnell- und Blitzhypnose: Dr. Norbert Preetz

2015

Hypnose-Ausbildung Teil 2

  • Zertifizierter Hypnose-Therapeut (HypnoPlus®)
  • Blitzhypnose: Dirk Treusch (HypnoPlus®)
  • Analytische Tiefenhypnose MTH® nach Dirk Treusch

2015

  • Subliminal Therapie / Yager-Code nach Dr. Ed Yager, USA)

2016 –2017

Supervision u. Forbildungen Hypno-Therapie

  • Hypnosystemische Ansätze bei Burn-out und Depressionen
    (O.Meiss/ Milton-Erickson-Institut Hamburg)
  • Hypnotherapeutische Verfahren bei Ängsten
    (Milton Erickson-Institut Köln)
  • Hypnotherapeutische Verfahren zur Rauchentwöhnung
    (Milton Erickson-Institut Köln)
  • Supervisionen
    (Milton Erickson-Institut Hamburg)
  • Einführung in die Ericksonsche Hypnotherapie
    (Milton Erickson-Institut Köln)
  • Supervisionen
    (Milton Erickson-Institut Köln)

Und es geht weiter